Überbauung Orenberg Ossingen

Projektbeschrieb

Die Überbauung besteht aus 6 Mehrfamilienhäusern, verbunden durch eine grosse Tiefgarage. Die Treppenhäuser sind in Sichtbeton mit der Maximo Schalung von Peri erstellt und die Treppen und Podeste aus weissen vorfabrizierten Elementen. Die Fassade wird bei drei Häusern mit einem 42 cm dicken Poroterm-Stein gemauert (Wärmedämmmauerwerk ohne zusätzliche Isolation). Durch die Tiefgarage wurden zwei runde Baumgruben mit „Rundflex“ erstellt.

  • Bauherr: GWG Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft Winterthur
  • Architekt: BDE Architekten GmbH, Winterthur
  • Ingenieur: SJB.Kempter.Fitze AG, Wil

Unsere Verantwortlichen

  • Bauführer: Michael Fischer
  • Poliere: Raphael Meier / Rui Amorim Pereira