Tanzhaus Zürich

Projektbeschrieb

Der Ersatzneubau des abgebrannten Tanzhauses Zürich besteht aus 2 Trakten. Im westlichen Trakt sind Proberäume, Garderoben und Büros untergebracht. Im Ostflügel befindet sich die Hauptbühne. Entlang der Limmat ist das Foyer vorgesehen.

  • Bauherr: Stadt Zürich, Amt für Hochbau
  • Architekt: Barozzi Veiga, Chur
  • Ingenieur: Pöyry Schweiz AG, Zürich

Unsere Verantwortlichen

  • Bauführer: Michael Fischer
  • Polier: Florian Spitzer